Shelly als virtuelle Geräte unterstützt?

Hi @Plaethe,

Du kannst stand jetzt schon Variablen zur Darstellung eines Gerätes der gleichen Zentrale hinzufügen. Einfach in Bearbeitungsdialog für die Darstellung des Datenpunktes die Option „Ist eine Variable“ aktivieren, eine vorhandene auswählen und das Layout entsprechend anpassen und speichern.

– Eddy

1 Like

Also die Variable selber kann ich auswählen und anzeigen. Jedoch möchte ich die Variable als Teil des Gerätes anzeigen, wie bei den originalen HM-Steckdosen (siehe oben).

Also ich hab folgende Systemvariable:
image

In der App habe ich zu Kanal 1 aber nur eine Option: Status. Wenn ich diesen als „Ist eine Variable = An“ setze, passiert nichts. Muss ich das anders machen?

Hi @Plaethe,

hier ein Beispiel:

Ist es das was Du möchtest?

– Eddy

1 Like

Hallo Zusammen,
Ich würde das Thema Shelly nochmal aufgreifen. Wie bekomm ich diese in die Smartha App abgebildet?
Hab nur elastische CCU die HomeaticIp geht das dann überhaupt?

Hallo @Bookwood,

derzeit unterstützt die Smartha App Shelly nicht direkt. Die App unterstützt jedoch die Ausführung bestimmter HTTP-Befehle über Aktionen, mit dem die Steuerung der Shellys möglich ist.

Der Nachteil dabei ist, dass man wissen muss, welche Befehle gesendet werden müssen.

– Eddy

Danke für die Rückantwort.
Ist geplant diese mit aufzunehmen, dass die direkt eingebunden werden können?

Hi @Bookwood,

da Shelly eine eigene offizielle API hat, sollte die Integration an und für sich möglich sein. Wir haben es in unsere Liste aufgenommen, Shelly als eigenen Zentralentypen zu integrieren. Wann die Integration erfolgen wird hängt unter anderem vom eingehenden Feedback ab. :wink:

– Sven

1 Like

Cool - fände ich nice :slight_smile: