Rückmeldung,Hinweiß und Wünsche

Hallo Micha,
Ich bin schwer begeistert von den Mathe Nodes. Jetzt kann ich endlich vieles ausrechnen ( Stromkosten, Restlaufzeiten von Beleuchtungen usw) und das in vernünftigen Zeiten und Formen auf meiner Vis darstellen.
Top👍

Zur Zeit teste ich den Push Service und das Geofencing der App mit der Smartha zusammen. Bis jetzt begeistert davon. :+1::+1:

Aber ich stolpere dabei besonders öfters über die Event gesteuerte Abarbeitung der Nodes. Ich musste mir was programmieren was alle paar Sekunden die Mathe Node wieder anstößt um ein neues Ergebniss zu bekommen. Daher meine Frage ob sowas den Orange Pi belastet ( also sekündliche neuberechnungen von Mathe Nodes). Falls ja, in welchem Ausmaße.
Was wieder eine neue Frage ergibt. Kann man den System Status der Smartha selbst auslesen ( Speicher, Auslastung, Temperatur etc, usw)

Jetzt noch die Wünsche. Ich werde wohl kein Freund der Funktion Node. Ich bevorzuge fertige Nodes aus den ich mir dann als Supflow das basteln kann was ich brauche.
Ich bräuchte eine Node für eine skalierungsänderung. Ich habe einen Aussentemperaturfühler von Homematic in einen Bodenfeuchtesensor umgebaut. Jetzt bekomm ich nartürlich Temperaturwerte rein. Also würde ich jetzt gerne zb. -28 bis 100C in 0 bis 100% umwandeln.

Jetzt noch der Hinweiß.
Die Node für die Systemvariablen von Homematic hat noch einen kleinen Fehler. Es wird nicht der Name der ausgesuchten Variable als Bezeichnung der Node im Flow angezeigt.
Bei den normalen Node für zb. Variable IN wird der Variablen Namen übernommen und dann auch angezeigt im Flow. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Schon mal Danke fürs lesen?
Dirk

1 Like

Hi @d.luetzkendorf,

vielen Dank fuer die ausfuehrliche Rueckmeldung :star_struck:

Alle paar Sekunden etwas zu triggern sollte wirklich kein Problem sein :wink: Die aktuelle Auslastung was RAM/Last/Speicherplatz angeht kannst im Admin-Dashboard sehen. Eine Node, bzw. Modul, dafuer steht schon auf unserer (laaaaangen) ToDo-Liste.

So eine Umrechnungs-Node sollte kein Problem sein, wobei dieser Fall schon eher speziell ist. Die Systemvariablen schau ich mir noch mal an, kann mir schon denken woran es liegt :wink:

– Micha