Push Nachricht bei bestimmter Temperatur

Hallo alle zusammen,

wie kann ich mir eine Push Nachricht erhalten, wenn eine bestimmte Temperatur im Wonzimmer zum Beispiel erreicht ist?

Gruß Jörg

Hi,
das ist ganz einfach du musst nur in node-blue 3 knoten verwenden.

  1. Variable in für das gerät das die Temperatur liefert.
  2. Eine switch-node um die temperatur zu überprüfen
  3. Eine Push node

image

und in der Switch node gibtst du dann dein wenn Temperatur grösser als an :).
image

und das wars auch schon.

Gruß
Michael

PS: Wobei du bedenken musst das bei jeder Temperatur Änderung die über dem wert ist nun eine Push Nachricht geschickt wird. Daher frage ich was genau du vorhast vielleicht kann ich dir etwas sinnvolleres anbieten ;).

image

Das wäre mein Vorschlag. Wobei Global.isTemp lediglich true oder false sein kann.
Und wichtig wäre dass unten nur eine Benachrichtigung raus geht, wenn sich die Variable ändert.
Der VariableSwitch lässt nur was durch, wenn sich die Temperatur über dem Schwellenwert befindet.

Damit hättest du nur eine Nachricht.

Das stimmt … möchte die Temperatur in bestimmten Temperaturstufen erhalten …
image
weiß nicht ob das richtig???

Ja das ist der Richtige Datenpunkt. du kannst in der Switch auch mehere abfragen machen.
Wie gesagt wäre echt gut zu wissen was du vorhast dann kann ich dir einen sinvolles Beispiel erstellen.

Genau das ist der richtige Datenpunkt. Als nächstes kannst du dann via Switch selektieren, wann welcher Ausgang genutzt werden soll um dies weiterzuverarbeiten:

image

1 Like

Wenn im Wohnzimmer z.B. 23 Grad erreicht sind,dann möchte ich einen Push erhalten.
Oder wenn die Temperatur unter 20,5 Grad geht im Wohnzimmer, dann sollte die Heizung / Thermostate an gehen.

Ich würde es anders lösen.

Heizprofile via CCU zwischen den Heizthermostaten und dem Wandthermostat direkt auf der CCU. Hat den Vorteil, dass du hier flowunabhängig bist und es eine Direktverbindung zwischen allen beteiligten Geräten ist.

Sprich: Fällt die Temperatur unter 20,5°C, heizen die Thermostate hoch und halten diesen Wert.

Bei der Benachrichtigung über 23°C würde ich tatsächlich mit einer Variable (ob global oder nicht, kommt darauf an, was du mit dieser Variable noch anfangen möchtest) arbeiten und sobald diese auf „true“ gesetzt wird, geht eine Nachricht via Push an dich raus. Und zwar so eingestellt, dass du nur eine Nachricht erhälst, sobald sie von False auf True springt und nicht bei jedem zwischenwert über 23°C.

1 Like

Das sehe ich genauso das ist ja die Aufgabe von Thermostaten die Temperatur zu halten.
Sprich das heisst 20,5 grad einstellen auf dem Thermostat ( was im Sommer allerdings nicht unbedingt sinvoll ist wenn man keine Abgeschaltete Heiznug hat.) einstellen.

Und dann über Node-Blue eine Push Nachrricht senden.
Das könnte in etwa so aussehen mit Aktivierung und deaktivierung einer Flow variable.
Das heisst Temperatur über 23 Grad Push Nachrricht schicken und die Flow-Variable auf False setzen um ein wiederholte Nachrricht zu vermeiden.
Sobald die Temperatur unter 22.5 ist wird der Push wieder auf Aktiv gestellt um erneut Nachrrichten zu erhalten.

flows.json (4,1 KB)

Gruß
Michael

1 Like

Hallo,
Vielen Dank, dass sieht doch gut aus.
Gruß Jörg

1 Like

Einen Vorschlag habe ich noch. Du kannst in der CCU unterschiedliche Heizprofile hinterlegen. Eins für den Sommer zum Beispiel uns eins für den Winter. Diese kannst du via Flow ansteuern. Sprich: Du kannst über einen Timer zum beispiel setzen lassen, wann welches Heizprofil aktiv wird. :slight_smile:

1 Like