Off-delay timer reseten und Ausgang false

Hallo,
ich beschäftige mich erst seit kurzem mit der easy-smarthome mit blue-node und hätte da eine Frage über den off-delay.
Hintergrund ist mein Kellerlicht, welches über einen Bewegungsmelder und einen Taster eingeschaltet wird, für 3 Minuten. Ich möchte aber auch das Licht manuell wieder ausschalten. Das heißt:, der Timer muß zurückgestellt werden und der Timerausgang auf false gesetzt werden.
Das sollte doch der off-delay können?
-am Eingang „true“ Impulse - Timer läuft und Ausgang „true“

  • Timer zu Ende - Ausgang „false“
  • am RES Eingang „true“ Impuls - Timer zurückgesetzt und sollte hier der Ausgang nicht auf „false“ gesetzt werden?
    Bei mir bleibt der Ausgang auf „true“ stehen. Mache ich hier einen Denkfehler?
    Über eine Hilfestellung wäre ich sehr dankbar.
    Grüße
    Jack

Hi @Jack und willkommen in unserem Forum :wink:

fuer diesen Zweck waere der presence-light Knoten eigentlich optimal (nutze ich fast genauso). Hier mal mein Flow:
FireShot Capture 1078 - Node-BLUE _ 192.168.111.240 - 192.168.111.240

Kurze Erklaerung: wenn es dunkel genug ist (dazu verwende ich BRIGHTNESS vom Bewegunsmelder) und Bewegung erkannt wird, soll das Licht fuer 100 Sekunden (IIRC) angeschaltet werden, danach wieder aus. Wenn ich das Licht vorher manuell wieder ausschalte, dann laeuft der Timer trotzdem weiter … tut ja keinem weh :wink:

Das ganze geht natuerlich auch ueber den off-delay Knoten. Wenn man ihn resetted (also true an RES schickt), dann wird allerdings nur der Timer zurueckgesetzt, der Wert am Ausgang bleibt aber besetehen. Es ist also wie eine „Verlaengerung“ des Timers. Von daher wuerde ich auch einfach das Leuchtmittel direkt ausschalten … im schlimmsten Fall wird so das false zum Ausschalten 2x gesendet. Wenn das ein DutyCycle-Problem sein sollte, kann man einfach einen fallingedge Knoten dahinter „schalten“. Dieser laesst nur ein false durch, und auch nur, wenn vorher ein true gesendet wurde.

Ansonsten, hier noch mal mein Flow zum Importieren: flow_motionlight.txt (1,7 KB) :wink:

– Micha

2 Like

Hallo Micha,
das…ging ja fix…
Vielen Dank für die schnelle Antwort und Lösungsmöglichkeit!
Ich werde es mir mal anschauen und sacken…lassen. Soetwas muß ich nachvollziehen können um es zu verstehen für das nächste Mal. Logischer…wäre es aber, wenn der Ausgang des Off-delay mit zurückgesetzt werden würde.
Danke nochmals!
Grüße
Jack

Hi @Jack,

gerne, dafuer sind wir hier :innocent:

Ich habs mal mit notiert. Ich kenne den originalen Knoten nicht, ich glaub der ist davon abgeleitet.

– Micha

1 Like

Moin @Micha ,
sooo, habe mal ein wenig herumgespielt…
Nun gehts auch mit Timer löschen und Licht ausschalten.
Ich hoffe das Bild vom Flow kommt rüber…
Und dann noch ein Nachtrag zu den delay Timern: der Timer kann zwar zurückgesetzt werden.
ABER…: intern läuft er weiter, und der Ausgang wird erst am Ende der Timerzeit zurückgesetzt. Erst dann kann eine neue Schaltzeit gestartet werden. Davor geht nix…

Grüße
Jack

Kellerlicht flow

1 Like

Moin @Jack,

sieht gut aus der Flow :sunglasses:

Und mit dem off-delay meinte ich das auch genau so … hab ich mich wohl etwas missverstaendlich ausgedrueckt :roll_eyes:

– Micha

Hi, sag mal kannst du die Flow als Datei zur Verfügung stellen. Bin sehr interessiert daran.
Danke

Moin @leika241265 ,
Moin @Micha ,
joup, könnte ich machen… aber ich darf noch keine Datei hochladen ( Neuling ). Evtl. könnte @Micha mich da freischalten, um die " Kellerlichtflows.json " hochzuladen.
Schaun wir mal…
Grüße
Jack

Huhu @Jack,

ich habe deinen Userlevel mal hochgestuft, jetzt sollte es funktionieren :wink:

– Micha

1 Like

Moin @Micha ,
very thank you !
Grüße
Jack

Moin @leika241265 ,
so, hier mal die Dateien…
Viel Spass damit…die Geräte müßtest du naklar angleichen an deine CCU o.ä.
Grüße
Jack

Kellerlichtflows.json (3,9 KB)

Kellerlichtflows.json (3,9 KB)

Hi Jack,
Vielen Dank, werde das gleich mal anpassen und testen.
Grüße :grinning: :+1: