Mi-Light Controller können nicht mehr gesteuert werden; Nachtrag: Problem gelöst

Hallo,
seit kurzem kann ich meine Mi-Light Controller nicht mehr steuern.
Über die Mi-Light App läuft alles super, nur in der smartha Zentrale nicht.
Die Controller werden korrekt erkannt. Die Kanäle werden auch aufgelistet und die Steuerbuttons angezeigt, nur angesteuert werden die LEDs nicht. Auch erfolgt keine Rückmeldung an die Zentrale, wenn die LEDs von der Mi-Light App gesteuert werden.
Neustart, neu verbinden und neu suchen lassen brachte keinen Erfolg.
Eventuell übersehe ich da etwas. Hat jemand noch einen Tipp?
Danke schon ma!

Grüße
Jack

Hey @Jack ,

einen Rückkanal haben die Mi-Light Produkte nicht. Du siehst also nie den „echten“ Status, wenn mehrere Quellen über unterschiedliche Kanäle steuern.

Kannst Du mir bitte mehr Infos dazu geben was Du zur Steuerung nutzt? Ist es die Smartha Zentrale oder die Smartha App? Welche Version nutzt Du? Was passiert, wenn Du auf die Schaltflächen tippst?

– Eddy

Moin Eddy,
danke für die schnelle Rückmeldung.
Ich steuere in diesem Fall alles über die smartha Zentrale. Die Programmierung ( Blue Node ) steht dann in Verbindung mit der CCU3, in der die Taster verwaltet werden. Aber erst später. Erst teste ich immer erst die Funktionen in der Steuerung der Zentrale, ob auch alles angesprochen wird. Alle Gerät sind auf dem Neuesten Stand.
Komisch ist, dass das Ganze ein gutes halbes Jahr gearbeitet hat… null Probleme…
Die Smartha App ist im Moment etwas " GAGA…" und aktualisiert die Geräte nicht. Warum weiß ich noch nicht.
Es scheint so, als ob mein Befehl, die LED anzuschalten ins Leere läuft, ohne Reaktion an die Controller.
Der Button in der Zentrale wird aber auf rot gestellt. Also ON.
In der Mi-Light App arbeitet alles einwandfrei. Also sind die WLAN Verbindungen und die Befehlsauswertung in den Controllern in Ordnung.
Nur irgendwo hakt es…
Grüße
Jack

Moin,
Nachtrag:
könnte es am Netzwerk Port der Mi-Light Controller liegen? Portnummer wäre 8899 .
Grüße
Jack

Hi Jack,
ja das kann am Port liegen der muss richtig in der Smartha eingetragen sein. Welchen Mi-Light Controller hast du angeschlossen ?

Gruß
Michael

Moin Michael,
also es sind 2x WLAN Boxen an der Zentrale angemeldet und je einmal ein EASYLED035 Controller und ein EASYLED501 Controller an den WLAN Boxen angemeldet.

Grüße
Jack

Ok also 2x milight Wlan zentralen ? Aber welche sind das ? die beiden Produkte die du mir genannt hast sind ja nur die LED controller.

Gruß
Michael

Moin,

also die WLAN Boxen heißen EASY LED WLAN Controller (V2), inkl. Homegear Modul (EASYLEDiBOX2) aus dem easy Shop. Mehr Details hätte ich nicht zu bieten… ;o))

Grüße
Jack

Damit kann ich leben ;), ich will ja nur den Aufbau wissen ;). Du könntest noch mal schauen ob sich die IP geändert hat vielleicht von deinem controller. Oder hast du den richtigen LED Typ angegeben beim einrichten des Gerätes ?

image

Gruß
Michael

Moin,
ganz ehrlich…? Das Bild habe ich noch nie nich gesehen, da ich das Gerät automatisch habe suchen lassen. Und da gibt es die LED Auswahl nicht.
Ich werde mich heute Abend gleich ans Austesten begeben und eine manuelle Einrichtung starten. Da bin ich aber gespannt… ;o))
Danke schon mal für deine Hilfe! Ich werde in Kürze berichten.

Grüße
Jack

Moin Michael,
sooo… ich habe alle Konfigurationen durchprobiert…
Aber nööö, die Mi-Lights werden nicht angesteuert. In der Zentralensteuerung wird alles dargestellt, wie Buttons und Co, aber die LEDs bleiben dunkel. ;o)
IP Adressen und Co alles korrekt.
Ich habe eben noch das letzte Betriebssystemupdate der Zentrale eingespielt.
Aber nööö… kein Erfolg.
Irgendwie keine Befehle in Richtung WLANBox. Auslesen: JA ( in der Zentrale sichtbar ) Einlesen: NEIN
Hast du noch Ideen…?
Die Tage kommt noch eine Dritte WLANBox, die teste ich dann auch mal mit anderen LED Controllern. Hoffnung habe ich aber nicht, dass das klappt.

Grüße
Jack

Moin Michael,
soooo…
es läuft wieder!
Und zwar, hier die Lösung:

  • ab Softwarestand Ver.1.0.08 der WLAN Box V2
  • MUSS !! ODER wird
  • jedes Gerät, mit dem die angehängten Controller gesteuert werden sollen
  • als eigenständige Fernbedienung behandelt
  • d.h. auf deutsch:
    = die App ist eine Fernbedienung
    = die Fernbedienung ist halt eine Fernbedienung
    = die Smartha Zentrale ist eine Fernbedienung
    und jede Fernbedienung muss an der jeweiligen WLAN Box und Kanal angemeldet werden.
    Sonst kannst du die Kanäle zwar auslesen, aber nicht bedienen.

Danke für Eure schnelle Hilfe und die Tipps!

Danke und Grüße
Jack

2 Like