Im- oder Export fehlerhaft

Ich wollte meine kompletten Einstellungen eben auf vom Samsung FE20 auf ein Samsung S8 übertragen, was auch größtenteils klappt. Aber…

Der Ex- oder Import von zwei Aktionen klappt nur halb. Die Kacheln werden angelegt, sind aber ohne Funktion.
Die Kacheln für zwei Programme werden nicht angelegt, stattdessen eine Kachel mit n.a.
Und ein Rollladenaktor wird auch nicht geladen. Stattdessen erscheint auch eine Kachel mit n.a.

Die Favoriten bei den Farben werden auch nicht übertragen.

Und dann gibt es bei der Sicherung noch einen Button mit einer falschen Textfarbe. „Speichern“ müsste doch auch in Schwarz erscheinen.
Screenshot_20210513-214950

Ich nutze auf beiden Handys die 2.2.39.
Wenn ich die Aktionen und die Kacheln neu anlege, funktioniert es auch auf dem S8.

Hey @Kai ,

Wenn Elemente mit n.a stehen, heißt es, dass die Gerätedaten nicht mehr 1:1 gleich sind. Das passiert z.B. wenn Du zwei Installationen hast und auf einer Zentrale z.B. eine neue Variable dazu kommt. Diese Variable erhält in beiden Installationen eine unterschiedliche ID, welche in den Elementen verwendet wird.

Du kannst noch versuchen die Daten aus der App zu entfernen und dann die Sicherung neu einzuspielen.

– Eddy

Hallo @eschaefer,

ich habe alles übertragen wollen. Da gibt es doch dann keine Unterschiede. … oder ich hab’s nicht verstanden.
Ich habe komplett alles aus der App gesichert und alles in die App importiert.
Zwischendurch habe ich nix gemacht.

Hey @Kai ,

wenn Du alles überträgst gibt es keine Unterschiede das ist korrekt. Dann muss es an etwas anderem liegen.

Welche Funktionen genau nutzt Du in der App? Wäre es möglich, dass Du mir eine Sicherung per Mail zuschickst? So könnte ich das Problem schneller nachstellen.

– Eddy

Hallo @eschaefer,

das kann ich dann gerne machen.
Momentan zweifel ich nur etwas an mir, da jetzt auf dem Zweithandy alles richtig aussieht.
Ich melde mich gleich, wenn ich die Sicherung übertragen habe.

In der Vergangenheit hatte bei mir auf der CCU ein Programm gesponnen, welches eine Osramsteckdose steuerte.
Dieses Problem wurde durch ein Cuxd Update auf 2.6 ausgelöst.
Behoben wurde dieses Problem mit einem Update vom Hue plugin von Jan.
Aber damit habt „ihr“ ja nix zu tun.
Und das Übertragungsproblem betraf ja auch nur Homematic Aktoren und Programme mit diesen.

Na egal, auf der CCU läuft alles wieder und ich übertrage jetzt nochmals meine jetzt angelegte Sicherung vom S20 auf das S8.

@eschaefer

War klar, jetzt wurde alles übertragen. :smile:
Wenn ich diese Bildschirmfotos nicht hätte, würde ich es nicht glauben.

20210513_225116

20210513_225059-03

Die zwei N.A. nebeneinander sind zwei Programme und das eine N.A. ist ein Rollladenaktor, wovon ich mehrere habe.

Jetzt hatte Smartha auf dem Zweithandy nur etwas gezickt und wollte das neue Backup nicht laden, weil es schon vorhanden sei. Ein Neustart oder das Löschen vorhandener Sicherungen brachte irgendwann Besserung. Von CloudMatic faselte Smartha auf dem Zweithandy auch noch was. Das habe ich ignoriert, da ich das nicht benutze.

So sehen die Statusanzeigen jetzt aus. Nur noch die Größen angepasst, dann ist das Zweithandy fertig.

Screenshot_20210518-123326
Screenshot_20210518-123345

Wenn das eine Woche gut gelaufen ist, kann man das Backup seiner besseren Hälfte zumuten. :smile:

Sodele… :smile:

Ich konnte es natürlich nicht abwarten und habe meine Sicherung nun auch auf das Samsung S10 meiner besseren Hälfte übertragen.
Natürlich erscheint dort wieder das n.a. an gewohnter und an einer neuen Stelle.

threema-20210518-134930132

threema-20210518-134930290

Kacheln für Aktionen werden geladen (Pumpe an), sind aber (noch?) nicht bedienbar.

Scheinbar muss man Smartha eine gewisse Zeit geben, bis sie sich gesammelt und alles sortiert hat.

@eschaefer

Wie auf meinem S8 wurde heute auf dem S10 alles richtig angezeigt. Programme und Aktionen sind ausführbar.

Man muss nur wissen, dass es durchaus eine gaaanze Weile dauert und die rote Kachel mit n.a. erstmal nix zu bedeuten hat, außer das man warten muss.

Hey @Kai ,

sehr interessant. Sehe ich das richtig, dass das Problem nur die Variablen betrifft? Was macht die Aktion Pumpe? Sind dort die Daten noch korrekt hinterlegt?

Im Hintergrund läuft eine Synchronisierung in bestimmten Abständen, eventuell schafft das immer Abhilfe.

– Eddy