Helloween naht und die Spiele mit der Smartha

Hallo Allerseits,

Helloween naht. Klingt seltsam, tritt aber jährlich auf.

Dieses Jahr (und weiß Gott, ich bin da kein großer Freund von, aber wenn man Technik in den fingern hat…) wollte ich mein Häuslein zumindest ein wenig lichttechnisch verzaubern.

Hierzu suche ich noch Anregungen, Flows, Ideen oder wahnsinnige Menschen die Lust haben etwas (mit mir hier im Thread) zu basteln.

Im Grunde schwebt mir sowas vor wie:

Die Lichter der Einfahrt (Angebunden via HUE) blitzen zu lassen alle XY-Sekunden oder sogar soundgesteuert. Die Rolläden halb runter zu fahren und die Innenlichter zum blitzen zu bringen. Ab und an ne Soundfile abzuspielen auf einem Amazon Echo, etc.

Lieben Gruß
Janusch

Hallo Janusch
wenn ich helfen kann, ja klar.

Vielleicht hilft schon mal eine Idee zur zufälligen steuern von Lichter, was im Grunde einzelne Lichter oder Geräte zufällig und unterschiedlich schaltet. Also so eine Anwesenheits-Simulation per Licht/Gerät.

Ich hatte dazu einmal Micha gefragt und er entfall mir es mit dem Knoten „presence-simulation“ aufzubauen.

Der Knoten ist recht einfach zu verstehen.

Mit der Outputs-Liste lassen sich die Anzahl der Outputs und die dazugehörige Schaltdauer (Duration, in Minuten) pro Output definieren.

Ich nutze das Modul bei der Alarmanlage.
Eventuell hilf der Tipp etwas.

Ich habe leider keine HUE Geräte aber ich meine ich hätte dazu was im IoBroker Forum gelesen.
Ist aber wie ich sehe in Blocky geschrieben.

  • Volker

Oder schau mal hier:

Hell Yeah!

Das klingt doch alles schon relativ gut.
Ich habe mir auch ein paar Gedanken gemacht und würde für den Anfang etwas simples bauen wollen:

Ich habe im Außenbereich 2 Hue Hausbeleuchtungen. Die möchte ich zeitgleich ansteuern.

  1. Pulsierendes grünes Licht. (ihr wisst schon. Untote Gräberstimmung und so.)
  2. Zu zufälligen Augenblicken (muss jetzt nicht völlig random sein) soll es blitzen. Das heißt kurzes, weißes, helles Licht, was stark und kurz aufleuchtet.
  3. Danach erneut grünes pulsieren

Ich fange mal an etwas zusammenzubasteln und gebe Feedback.
Für alle Hilfen und Vorschläge der Programmierung bin ich natürlich sehr Dankbar.

image

pulsierend habe ich nun hinbekommen. Ich setze die Farbe beim Einschalten auf grün. (natürlich!)
und ein interval-knoten gibt mir alle 100ms einen Tick aus. Bei bestimmten ticks (50, 55, 60) setze ich die Helligkeit auf (je kleiner desto dunkler) 10, 150 und 254. Damit schaltet die Lampe langsamer ein und der Übergang wirkt „pulsierender“.

Beim „blitz“ bin ich bisher gescheitert muss ich sagen.

… man kann auch sowas bauen… :grinning: :grinning: