Erweiterung der Gerätedefinition für HmIP-BROLL: Anzeige /Änderung Modus

Hallo, ich setze seit einigen Tagen SMARTHA mit Zugriff auf einen Homematic Access Point ein. Bei den Rollladenaktoren HMIP-BROLL besteht leider keine Möglichkeit den Modus zwischen automatisch und manual umzuschalten. Ich habe gesehen, dass die Datenpunkte profileMode und userDesiredProfileMode abfragbar und zumindest anzeigbar sind.
Mein Vorschlag ist, die Definition um mindestens einen dieser Datenpunkte zu erweitern. Wünschenswert wäre auch eine Möglichkeit der Änderung.
VG

1 Like

Hallo @Letsgowesti,

Willkommen in unserem Forum!

Ich nehme den Vorschlag gerne auf - könntest Du uns zur schnelleren Entwicklung einen Screenshot aus der Original App schicken?

– Eddy

Hallo Eddy,

ich habe einen Screenshot und die Gerätedefinition für HMIP-BROLL aus SMARTHA unter Windows 10 hinzugefügt. Neben dem Modus zeige ich auch noch die RSSI Werte an,

BROLL_Screen

BROLL_Screen_Bearbeiten

hmip-broll.json (15,7 KB)

In der Gerätedefinition fängt der interessante Block ab ’ „Type“: „userDesiredProfileMode“,’ an.

Ich bin mir nicht sicher, ob eine Änderung überhaupt möglich ist. Versuche meinerseits führten nicht zum Erfolg. Die Variable wurde zwar geändert, die Änderung ist aber in dem Access Point nicht angekommen.

Viel Glück und vielen Dank

Zusätzlicher Hinweis: In dem JSON-File findet man häufiger den Eintrag „GetDatapiontAdditionalIdentifier“. Handelt es sich dabei vielleicht um einem Buchstabendreher: …piont… anstelle von …point…?

Hallo @Letsgowesti,

vielen Dank mal wieder für den guten Bericht.

Ich meinte einen Screenshot aus der original Homematic IP App :slight_smile:

Derzeit geht das Setzen dieses Datenpunktes nicht. Ich habe es aufgenommen - wir werden prüfen inwiefern das möglich ist und es entsprechend umsetzen.

Das war tatsächlich ein Tippfehler, dieser ist behoben. Dieser hatte derzeit allerdings keine Auswirkungen auf die Funktionsweise.

– Eddy

Hallo @Eddi,

Bin mir nicht sicher, welche Screenshots du benötigst.

Screenshot_20201204-194431_Homematic IP

Screenshot_20201204-193203_Homematic IP

Screenshot_20201204-193354_Homematic IP

Screenshot_20201204-193239_Homematic IP

Screenshot_20201204-195008_Homematic IP

Im CCU Script kann man den Modus über Kanal 7 und die Datenpunkte week_programm_target_channel_lock (0=manual, 1=automatic, 2=automatic ohne reset) und
week_programm_target_channel_locks (Binärmaske:

  1. virtueller kanal (Beim BROLL Kanal 4) bit 0 (Zahl 1)
  2. virtueller kanal (Beim BROLL Kanal 5) bit 1 (zahl 2)
  3. virtueller kanal (Beim BROLL Kanal 6) bit 2 (zahl 4))

VG Letsgowesti

Hallo @Letsgowesti,

vielen Dank für die Info, ich werden Dein Feedback aufnehmen und wir werden prüfen was wir hier umsetzen können.

– Eddy

Hallo @eschaefer,

Gibt es schon eine Lösung?

Was bedeutet eigentlich der Datenpunkt „profileId“?
Handelt es sich dabei um das zugeordnete Zeitprofile?
Könnte man über diesen Weg im Hintergrund den geänderten Wert für z.B. userDesiredProfileMode ändern?

Hallo @Letsgowesti,

nein, noch gibt es keine Lösung dazu. Die Verbesserungsvorschläge werden alle nach Feedback priorisiert und bearbeitet. Wir haben sehr viele davon und versuchen es so schnell und gut wie möglich umzusetzen.

„profileId“ ist die ID des eigentlichen Profils. Derzeit ist es nicht möglich die Profile über die Smartha App zu ändern, da beim IP Access Point jeder „Befehl“ einen eigenen „Endpunkt“ benötigt und daher nicht universell zur Verfügung gestellt werden kann.

– Eddy