Ausblick auf die kommenden Wochen

Hallo zusammen,

da hier in letzter Zeit kaum Feedback zu lesen ist gehe ich davon aus, dass die aktuelle Version funktioniert und tut was sie soll :wink: Damit nicht der Eindruck entsteht, es wuerde nix weiter passieren, hier ein kleiner Ausblick worauf ihr euch in den kommenden Wochen freuen duerft:

  • Node-BLUE Wizard: Ein kleiner Assistent der anhand von einigen vordefinierten Flows den Einstieg in die Node-BLUE Programmierung erleichtern soll. Mit Ihm kann man ueber die Admin-UI geleitet ausgewaehlte Flows aus den verschiedensten Bereichen erstellen, die dann automatisch und kommentiert in Node-BLUE eingefuegt werden.
  • Gebaeude: Neben Raeumen und Stockwerken werden zus. auch Gebaeude mit eingefuehrt. Somit kann man, wenn denn der Bedarf besteht, auch mehrere Gebaeude mit einer Installation verwalten. Die Frontent-Navigation passt sich dann automatisch dem ausgewaehlten Gebaeude an. In diesem Zuge wurde auch die Gliederung der Raum-Navigation um die Stockwerke erweitert.
  • Profile: Mit Profilen („Szenen“) koennen mehrere Datenpunkte unterschiedlicher Geraete bzw. Systemvariablen zusammengefasst und je ein spezifischer Wert hinterlegt werden. Durch das aktivieren eines Profiles werden dann die hinterlegten Geraete bzw. Systemvariablen auf den eingestellten Wert gesetzt.
  • Geraete-Import der CCU: Zukuenftig werden nur noch die Geraete der aktuell ausgewaehlten CCU importiert. Dies wirkt sich vor allem auf groessere Installationen mit mehreren CCUs aus, da es hier teilweise zu lange fuer einen Import gedauert hat und in einigen Faellen nicht alle Geraete importiert werden konnten.
  • Virtuelle Geraete der CCU: Virtuelle Geraete bzw. Gruppen der CCU werden unterstuetzt.
  • PHP Update: Die interne PHP-Version wurde auf 7.4 upgedated und benutzt jetzt „parallel“ anstatt „threads“ fuer die parallele Ausfuehrung. Dies bringt etwas Performance-Schub mit sich.

Das sind so die groessten Aenderungen … natuerlich sind auch viele kleinere Aenderungen (z.B. das Herunterfahren der Zentrale) und Bugfixes mit eingeflossen :wink:

Die Aktualisierungen werden in mehreren Schritten ausgeliefert. Dies liegt vor allem daran, da wir im Hintergrund einige struktuelle Veraenderungen an den Paketquellen vornehmen muessen.

– Micha

1 Like

Nur als Frage - wie weit ist die HmIP Access Point Integration?

Auch die waechst und gedeit :wink:
Ich hoffe, dass wir in den naechsten 2-3 Wochen eine Entwicklungsversion haben. Da ich das aber nicht genau sagen kann, hatte ich die hier noch nicht mit aufgenommen :wink:

– Micha

1 Like

Hallo Micha,
das hört sich ja schon mal ganz gut an.
Wann wollt ihr aus dem Beta Satus draussen sein ??

Hi @gaslamperl,

so schnell wie moeglich natuerlich :wink: Aktuell setzen wir die smartha schon produktiv im Projektgeschaeft ein. Fuer die „letzte Meile“ fehlt uns noch die durchgaengige Modul-Lizensierung/-Installation … ansonsten waere fuer die 1. stable-Version mit den o.g. Features eigentlich alles drin was auch dank euch hier noch so aufgefallen ist.

Mein (interner) Plan ist, das alles bis Ende Juni in der Beta-Version zu haben …

– Micha